Logo retourenforschung.de Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Navigation


 
 

Forschungsgruppe Retourenmanagement


"Das Retourenmanagement bezeichnet die Planung, Durchführung und Kontrolle der Retouren- und die damit assoziierten Informations- und Finanzflüsse, mit dem Ziel die Gewinnmaximierung des Wertschöpfungssystems zu unterstützen."

Obwohl die Anzahl der zu bearbeitenden Retouren aus ökonomischen, ökologisch-sozialen sowie gesetzlichen Gründen weiter zunimmt und damit aus betriebswirtschaftlicher Perspektive an Bedeutung gewinnt, ist das durch die Forschung bereitgestellte Lösungsangebot bislang wenig fortgeschritten.

Um diesem Missverhältnis entgegen zu treten, verfolgt die Forschungsgruppe das Ziel, aktuelle Fragestellungen des Retourenmanagements unter enger Einbindung der betrieblichen Praxis zu beantworten. Dazu wird derzeit ein Befragungspanel aufgebaut, das etablierten Retourenmanagement-Experten die Möglichkeit gibt, ...
  • ... aktiv Einfluss auf den Forschungsprozess und die -ergebnisse zu nehmen,
  • ... sich mit anderen Retourenmanagement-Entscheidungsträgern zu vernetzen sowie
  • ... aktuelle Forschungsergebnisse exklusiv und vorab zur Verfügung gestellt zu bekommen.
Eine Aufnahme in das Expertenpanel ist kostenlos, mit keinerlei Pflichten verbunden und jederzeit widerrufbar.




Aktuelles von der Forschungsgruppe


20.08.2014 Retourenmanagement-Laborexperimente gestartet
15.06.2014 Retourenmanagement Dissertation erfolgreich abgeschlossen
29.01.2014 Kommentar: Werden Versandhändler zukünftig Rücksendegebühren erheben?